Woche 1 – Burnout und der Sinn im Leben

Warum hat Burnout etwas damit zu tun, ob du Dinge tust, die dir Freude bereiten?

Und was sind überhaupt die Dinge, die dir Freude bereiten? Und wie schaffst du es sie in deinen Tag zu integrieren? Genau das schauen wir uns in diesem Video gemeinsam an.

ÜBUNG - Was bereitet dir Freude?

  • Notiere dir schriftlich alles, was dir Freude bereitet und dich in "Flow" versetzt.
  • Lade dir dazu die Übungsbeschreibung über den Button unten herunter.

TÄGLICHE AUFGABE

  • Notiere dir jeden Abend, was dir Freude bereitet hat. 
  • Mache jeden Tag mind. EINE der Dinge, die dir Freude bereiten.

Woche 2 – Fange an zu träumen

Trenne dich nicht von deinen Träumen.
Wenn sie verschwunden sind, wirst du weiter existieren, aber aufgehört haben zu leben.“
- Mark Twain

Fange wieder an zu träumen - und zu leben!

ÜBUNG - Fange an zu träumen!

  • Nimm dir Stift und Papier und notiere dir 50 Träume / Ziele 
  • Wähle die drei für dich wichtigsten Träume / Ziele aus. 
  • Optional: Gestalte dein eigenes Vision-Board.

TÄGLICHE AUFGABE

  • Mache jeden Tag eine Sache für jeden der drei wichtigsten Träume / Ziele.
  • Notiere dir am Abend vorher, was du machen wirst. Es können auch ganz kleine, schnelle Dinge sein. 

Woche 3 – Finde deine Passion – Teil 1

Weißt du, was deine innere Passion ist? Wie soll dein Leben aussehen?

Und lebst du bereits danach?

Starte mit dem 1. Teil der Reise zu deiner Passion und deinem Wunsch-Leben.​

ÜBUNG - Notiere dir alles, was du nicht magst!

  • Notiere dir ALLES, was du nicht magst, ggf. sogar hasst und so nicht mehr in deinem Leben möchtest.
  • Lade dir dazu die Übungsbeschreibung über den Button unten herunter.

TÄGLICHE AUFGABE

  • Notiere dir eine Woche lang alle Dinge, die du nicht mehr in deinem Leben möchtest.
  • Vervollständige so deine Liste.

Woche 4 – Finde deine Passion – Teil 2

ÜBUNG - Kehre alles ins Gegenteil um!

  • Nimm dir deine Liste mit den Dingen zur Hand, die du nicht mehr möchtest.
  • Kehre alles ins Gegenteil um.
  • Lade dir dazu die Übungsbeschreibung über den Button unten herunter.

TÄGLICHE AUFGABE

  • Mache jeden Tag drei der Dinge, die du dir in deinem Leben wünschst.
  • Die Dinge, die du gar nicht magst, verändere so dass du sie dir wieder Spaß machen oder delegiere sie (sofern möglich).

Deine Mama-Reise Monatsübersicht - Fasse dich kurz!

Fülle als letzten Schritt, gerne am Ende der Woche, die fünfte Spalte "Modul 5" deines Mama-Reise Modulplans aus. Hänge ihn dir in Sichtweite, um dich an die für dich funktionierenden Tools und die täglichen Übungen zu erinnern.